VVG, Änderung vom 19. Juni 2020

Änderung gemäss BG vom 19. Juni 2020 über die Änderung des Versicherungsvertragsgesetzes AS 2020 S. 4969

Inkrafttreten der Änderung am 1. Januar 2022

Gemäss Berichtigung der Redaktionskommission der Bundesversammlung vom 19. Mai 2021 (AS 2021 357) wird der neue Art. 104 VVG zu Art. 103a VVG umnummeriert. Damit bleibt der bisherige Art. 104 VVG (Inkraftsetzungsartikel des VVG vom 2. April 1908) auch nach Inkrafttreten der Änderung vom 19. Juni 2020 weiterhin in Kraft.

Eine konsolidierte Fassung des revidierten Versicherungsvertragsgesetzes auf der Grundlage des Schlussabstimmungstextes vom 19. Juni 2020 ist in der Textausgabe abgedruckt als Anhang XV Buchstabe I zum OR, S. 1241 ff.